Denni vom Weidensee

 
 
 

Er ist ganz in unsere Nähe geblieben und war schon in einer guten halben Stunde in seinem neuen zu Hause. Denni wohnt bei einer Familie mit zwei Kindern und einer Katze. Die erste Welpenspielstunde fand er nicht so toll, hat aber dann gegen Ende doch noch schön mitgespielt. Den ersten Tierarzttermim hat er auch super gemeistert, d.h. er ist in der Praxis - Behandlungsraum - glatt eingeschlafen.

 



 

Denni hat mittlerweile auch außerhalb der Welpenspielstunde schon einige Hunde gefunden mit denen er toll spielen kann.
Es wurden auch schon Ausflüge zum Musikfest und Tierpark unternommen. Im Tierpark wurde die ersten 5 Minuten erst
einmal alles verbellt was komisch aussah. Aber dann hat er sich schnell an die neuen komisch aussehenden Vierbeiner ge-
wöhnt und konnte auch entspannt den Ausflug genießen.


Neue Bilder von Denni Mitte Oktober. Bei seinen Spaziergängen am Rhein trifft er immer viele Artgenossen mit denen
er gerne spielt. Sein bester Freund ist aber ein Sheltie namens Jolly.


Novemberpost von Denni. Auch Denni hat einen Schuß gemacht. Er ist mittlerweile 52,5 cm und wiegt 20 kg. Anhand der
Bilder sieht man gut, wie groß die Kleinen schon geworden sind. Denni trifft sich öfters mit seiner Halbschwester Cora,
die ihm u.a. schon gezeigt hat, wie toll Wasser ist.
 

Viele Weihnachtsgrüße von Denni. Er versucht auch immer öfter das Bein zu heben, wenn die nötige Zeit für solch Akrobatik
vorhanden ist. Als Weihnachtsüberraschung gab es einen super tollen Megaknochen.

Noch im alten Jahr, kurz vor knapp, haben wir Denni besucht. Er ist auch richtig groß geworden. Die drei hatten viel Spaß
zusammen und wir waren selbstverständlich nicht zu überhören. Die etwas kühleren Temperaturen konnten die Hunde
nicht vom Wasser abhalten.....
 


Mitte Januar 2014 haben wir Besuch von Denni erhalten. Nach einem schönen Spaziergang, bei feuchtem Fisselnebel, sahen
dementsprechend alle Zwei- und Vierbeiner aus wie Hund.....


Im dritten Märzwochenende haben wir neue Bilder von Denni erhalten. Auch er hat noch mal ordentlich zugelegt und wiegt
25 kg bei einer Größe von 55cm.  Denni hat einen schönen typvollen Kopf, breite Brust und kräftige Laufmuskulatur.

Einen Tag vorm B-Wurf-Geburtstag haben wir Besuch von Denni bekommen. Mit dem Wetter hatten wir Glück und sind mal
nicht naß geworden.  



Herzliche Geburtstagrüße von Denni an all seine Wurfgeschwister. 


 




Kurz nach seinem Geburtstag hat Denni uns Besucht. Wir haben gleich morgens einen gemeinsamen Spaziergang zum Wasser
unternommen. Auf der Hälfte der Strecke waren die Jacken noch angebracht, aber als dann der frische Wind sich legte und die
Sonne raus kam war es nicht nur den Hunden zu warm...


Ausflug zum Teufelstisch Ende Juni.

 


Im Juli haben wir Denni zur Abwechslung besucht. Bei noch recht warmen Temperaturen haben wir einen schönen Spazier-
gang am Bach und Wald im Schatten unternommen.




Ende Juli haben wir uns mit Diego und Denni an einem nahegelegenen See getroffen. Bei den beiden Rüden war wie zu erwarten
Kräftemessen angesagt und keiner der vierbeinigen Herren war besonders einsichtig. Das hat aber dem etwas feucht-nassen
Ausflug zum See und dem Spaßfaktor keinen Abbruch getan.




Denni hat auch bei dem D-Wurf-Treffen teilgenommen. Neben seinen Wurfgeschwistern wird aber auch so erst einmal alles k.o.
gepielt. Spielen ist immer toll. Er hat überhaupt kein Verständnis dafür, wenn seine Zweibeiner so schnell spielmüde sind....
 



Es gibt Tage da ist einfach nix los......


Wir haben uns im November mit Cora und Denni auf der anderen Seite vom Rhein getroffen. Die beiden haben sich ja schon
öfter getroffen, was Denni immer besonders toll fand. Nun waren jeweils die Mütter beider auch dabei. Darüber war Denni
total aus dem Häuschen.
Bei Denni gab es auch ein toll geschmückten Weihnachtsbaum. Zwischen den Jahren haben wir ihn besucht. Ein paar Tage
lag doch glatt auch bei uns etwas Schnee was die Hunde super toll fanden.....
                                  Nera               Denni          Denni                 Nera                              Bess                        Denni                       Bess